OA Dr. Pauzenberger bietet modernste ästhetische Behandlungsmethoden im Haut&Venen Zentrum Attersee an.

Tel. 07662-57056

Sprechstunde nach
telefonischer Vereinbarung

OA Dr. Reinhard Pauzenberger

Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
Oberarzt an der Medizinischen Universität Wien

2005
Promotion zum Dr. med. univ. an der Universität Wien

2014
Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

seit 2014
Oberarzt Klinische Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, Universitätsklinik für Chirurgie, Medizinische Universität Wien

seit 2015
nebenberuflich im Haut&Venen Zentrum Attersee, Gesundheitszentrum Seepark Kammer, Schörfling am Attersee

Ästhetische Behandlungen

Älter werden wir alle - alt aussehen will niemand.
Wenn Cremes nicht mehr die gewünschte Wirkung entfalten, so können sogenannte minimalinvasive Behandlungen einen verjüngenden Effekt liefern.

Filler & Hyaluron

Hyaluronsäure ist Teil der menschlichen Haut und wird zur Faltenunterspritzung gezielt in die Unterhaut injiziert. Das Gesicht wird nicht nur jünger sondern auch frischer und freundlicher. Hyaluronsäure kann zudem auch als sogenannter Skinbooster zur Hydrierung des Unterhautfettgewebes eingesetzt werden.

mehr über Filler

Eigenfett-Transfer (Lipofilling)

Lipofilling ermöglicht Unregelmäßigkeiten, Falten oder fehlendes Volumen mit Eigengewebe auszugleichen.

mehr über Lipofilling

Thrombozytenreiches Plasma

Körpereigene Wachstumsfaktoren aus Eigenblut werden zur Hautbildverbesserung und gegen Haarausfall unter die Haut injiziert.

Gesichtschirurgie

Die Betonung der natürlichen Schönheit steht im Vordergrund. Unsere Devise: So wenig wie möglich, so viel wie nötig.

Augenlidstraffung

Die Augenpartie ist schon relativ früh vom Alterungsprozess betroffen - hängende Augenlider und Schlupflider können die Folge sein. Damit verändert sich das Erscheinungsbild des Gesichts manchmal bereits in jungen Jahren.

mehr über Augenlidstraffung

Facelift

Individuell sehr unterschiedlich ausgeprägt sind die sichtbaren Zeichen des Alterungsprozesses. Die Schwerkraft und der Volumenverluste bewirken im Lauf der Jahre ein Absinken der Gesichtshaut mit dem darunter liegenden Fett- und Muskelgewebe. Mit einem Facelift kann ein Verjüngungseffekt von etwa zehn Jahren erwartet werden. Der Eingriff erfolgt in Vollnarkose und dauert zirka vier Stunden.

Brauenlift

Abgesunkene Augenbrauen lassen jedes Gesicht müde und erschöpft aussehen. Mit einem kleinen Eingriff lässt sich ein strahlenderes und frischeres Aussehen erreichen. Der Eingriff dauert zirka eine Stunde und die Narben im Bereich der Augenbrauen sind normalerweise kaum sichtbar.

Nasenkorrektur

Die Form der Nase kann die Harmonie des Gesichts empfindlich stören. Sollte zusätzlich zum ästhetischen Problem eine Nasenatmungsbehinderung vorliegen, so wird die Korrektur in der Regel von der Krankenkasse übernommen. Die Operation kann in Dämmerschlaf oder Vollnarkose erfolgen und dauert in etwa zwei Stunden. Eine Gipsschiene wird für eine Woche angelegt. Die Narbe am Nasensteg ist kaum sichtbar.

Ohrkorrektur

Abstehende Ohren, eingerissene Ohrläppchen oder Fehlbildungen können unser ästhetisches Empfinden beeinträchtigen. Eine Ohrkorrektur erfolgt in örtlicher Betäubung, die Narben sind kaum zu sehen.

Dr. Reinhard Pauzenberger
Haut&Venen Zentrum Attersee
Hauptstraße 7
4861 Schörfling am Attersee

Tel. 07662-57056

Kontaktformular